Willkommen beim Fixiefuchs – dem Fixie Test und Vergleichsportal

Wenn du dir ein Singlespeed bzw. Fixie Bike kaufen willst und noch offene Fragen hast, dann bist du beim Fixiefuchs genau richtig. Wir zeigen dir einfach und anschaulich was ein Fixie Bike ist, worin sich der Aufbau unterscheidet und was du auf der Suche nach dem richtigen Fixie Bike im Auge behalten solltest. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören vor allem das Gewicht, der Preis, das Material und die Qualität der verbauten Komponenten. Auf Basis dieser Auswahlkriterien und bisherigen Kundenbewertungen nehmen wir mehr 60 Fixie Bikes von über 15 Herstellern unter die Lupe. Die gängisten Fixies werden dabei im großen Singlespeed und Fixie Test 2017 gegenübergestellt und verglichen.

Neben dem Singlespeed und Fixie Test findest du auf den folgenden Seiten allgemeine Informationen zum Fixie Bike wie Hersteller, Eigenschaften, Unterschiede sowie Vor- und Nachteile gängiger Modelle.

 

Was ist ein Fixie Bike?

Fixie, Singlespeed oder Fixed Gear bezeichnet ein Fahrrad, welches in der Regel weder Gangschaltung noch sonstige Komponenten wie Federgabel, Beleuchtung oder Schutzbleche besitzt. Ein Fixie Bike steht für Minimalismus, Lifestyle und purem Fahrspaß.

Bevor wir weitergehen, solltest du dir folgende Frage selbst beantworten: „Bevorzuge ich ein klassisches Fixie Bike ohne Gangschaltung oder ein Fixie mit Nabenschaltung?“ Zusätzlich stellt sich die Frage, ob du einen klassichen Rahmen für „Herrenräder“ oder ein Fixie Bike mit einem Trapezrahmen („Damenrahmen“) vorziehst? Beide Rahmen sind absolut Unisex und können gleichmaßen von Mann und Frau gefahren werden.

Wann sollte ich mich für klassisches Fixie Bike entscheiden?

Das klassische Fixie Bike verfügt über nur einen Gang und wird daher auch oft Singlespeed genannt. Angelehnt an den ursprünglichen Bahnrädern, steht e für den puren Minimalismus. Bei diesen Bikes wird auf alles verzichtet was zusätzlich Gewiretro Fixie Bike Viking Racemaster im Fixie Test 2017cht bringt und nicht zwingend für den Straßenverkehr notwendig ist. Das Minimum an verwendeten Komponenten bedeutet auch ein Minimum an Wartung und Verschleiß. Trotz Minimalismus ist das klassische Fixie Bike qualitativ hochwertig verarbeitet und überzeugt durch Stabilität und Fahrkomfort. Im Vordergrund steht hier die Sportlichkeit und Dynamik durch eine direkte Umsetzung von Kraft auf die Straße. Ein klassisches Fixie Bike ist jedoch nicht für jeden Biker und jede Umgebung geeignet. Gerade in einer bergreichen Gegend macht sich die fehlende Gangschaltung bemerkbar. Du hast dich für ein klassisches Fixie Bike entschieden? Dann stehst du nun vor der Frage, ob es mit oder ohne Flip-Flop-Nabe ausgestattet sein sollte.

Erfahre mehr über Klassische Fixie Bikes

 

Wann ist ein Fixie Bike mit Nabenschaltung die bessere Wahl?

Singlespeed MBM double2 grau im Fixie Test 2017Klassische Fixie Bikes sind im Großstadtdschungel stylisch und schnell unterwegs. Für längere Trips über Berg und Land sind jedoch eher Fixies mit Nabenschaltung zu empfehlen. Generell arbeiten Nabenschaltungen mit einem Umlaufrädergetriebe, die je nach Bauart 2 bis 14 Gänge in der Hinterradnabe realisieren. Optisch bleibt das Fixie Bike mit Nabenschaltung aufgeräumt. Jedoch schlagen sich die technischen Vorzüge in einem höheren Verkaufspreis sowie einem zusätzlichen Wartungsbedarf nieder. Du hast dich für ein Fixie Bike mit Nabenschaltung entschieden? Dann stehst du nun vor der Frage, ob es mit Rücktrittbremse oder Freilauf ausgestattet sein sollte. Auch bei der Nabenschaltung kann zwischen einer Automatik-Nabe sowie einer Gangschaltung per Drehgriff gewählt werden.

Erfahre mehr über Fixie Bikes mit Nabenschaltung

 

Wann ist ein Fixie Bike mit Trapezrahmen die bessere Wahl?

Damen Fixie Chrisson FGS CrMo Lady im Fixie Test 2017Ein Fixie Bike mit Trapezrahmen setzt sich optisch durch den Aufbau des Rahmens von einem klassischen „Herrenrad“ mit waagerechter Mittelstange ab. Das gesenkte Mittelrohr bei einem Fixie Bike mit Trapezrahmen sorgt für ein entspanntes Auf- und Absteigen. Somit ist das Schwingen des zweiten Beines über das Hinterrad und dem Sattel Schnee von gestern. Fixies mit Trapezrahmen werden als Damen Fixie Bikes kategorisiert. Jedoch ist das ausschließlich historisch dem Aufbau geschuldet. Sprich in unserem Jahrhundert sind „Damen Fixies“ 100% Unisex und werden von Frau, wie auch Mann gleichermaßen gefahren. Fixie Bikes mit Trapezrahmen sind als klassische Fixie Bikes ohne Gangschaltung, wie auch als Fixies mit Nabenschaltung in den verschiedensten Rahmenhöhen erhältlich.

Angebote für Fixie Bikes mit Trapezrahmen

 

Singlespeed und Fixie Test 2017

Der Singlespeed und Fixie Test 2017 vergleicht alle aktuellen Singlespeed und Fixie Bikes von mehr als 15 verschiedenen Brands. Besonders die Kundenbewertung und der Preis werden beim Fixie Test 2017 auf die Probe gestellt und verglichen. Solltest du noch unsicher sein, dann stöber einfach etwas auf den Fixiefuchs Seiten herum und schaue dir die verschiedenen Beiträge an. Hier findest du allgemeine Informationen zur Fixie Historie, Aufbau und Auswahlkriterien sowie viele Fixie Angebote in verschiedenen Preiskategorien, um dir die Entscheidung für das passende Fixie Bike zu erleichtern.