Fixie Auswahlkriterien

Die Wahl für das richtige Fixie kann aufgrund des hohen Angebotes haaresträubend und sehr zeitaufwendig sein. Wichtige Fixie Auswahlkriterien sind daher:

Wäge für dich selbst ab, welche Kriterien mehr und welche weniger wiegen. Ob die Fixie Bike Rahmenhöhe zum deiner Körpergröße passt, was das Gewicht des Fixie Bikes ausmacht und welche Marke am Besten zu dir passt, wird Stück für Stück in diesem Artikel aufgearbeitet. Als ersten schauen wir uns die unterschiedlichen Fixie Bike Preisspannen an.

 

Wie teuer darf mein Fixie Bike sein?

Der Preis von einem Fixie Bike hängt vor allem vom Hersteller und den verbauten Komponenten ab. Doch auch renomierte Fixie Hersteller wie Viking, KS-Cycling und Critical Cycles verstehen es Fixie Bikes für Jedermann zu schmieden. In der Preiskategorie von 150 bis 250 Euro werden keine Fixie mit Nabenschaltung und exorbitant leichtem Rahmen angeboten. Wenn diese beiden Kriterien für dich Nebensache sind, erhältst du bereits für dieses Budget ein geniales Fixie mit klasse Fahreigenschaften zu einem unschlagbaren Preis- Leistungsangebot.

Angebote für Fixie Bikes von 150 bis 250 Euro

Bei einem Preis von 251 bis 350 Euro bleiben schon fast keine Wünsche mehr offen. In dieser Preiskategorie bieten einige Fixie Hersteller, wie beispielsweise KHE bereits Fixie Bikes mit Nabenschaltung an. Zudem kannst du beim Rahmen neben dem Standardgeschweißten Hi-Ten-Stahl zwischen Alu und gemufften Hi-Ten-Stahl wählen. Auch Trapezrahmen sind in bereits in dieser Preiskategorie erhältlich.

Angebote für Fixie Bikes von 251 bis 350 Euro

Ab 350 Euro ist technisch und optisch alles Möglich. In dieser Preiskategorie sind die renommierten Fixie-Hersteller wie Chrisson, Create Fixie Inc. und Fuji unterwegs. Diese Fixie Bikes glänzen mit bis zu 7-Gang Nabenschaltung die entweder bequem per Drehgriff am Lenker oder per innovativen Kick-Shift Schaltung betrieben werden. Zudem brillieren diese Fixie Bikes mit einem leichten Aufbau dank Alu- oder CrMo-Rahmen im eleganten Design.

Angebote für Fixie Bikes ab 350 Euro

 

Welche Fixie Bike Rahmengröße passt zu mir?

Wenn wir von der Fixie Bike Rahmengröße sprechen, dann ist generell die Rahmenhöhe gemeint. Die Fixie Bike Rahmengröße bemisst sich anhand der Länge des Sitzrohres. Gemessen wird hier von der Mitte des Tretlagers bis zur Oberkante des Sattelrohres. Um die optimal passende Fixie Bike Rahmengröße zu ermitteln, können wir uns von zwei Messtechniken bedienen.

Die einfachste und gängigste Methode ist die Ermittlung der Fixie Bike Rahmengröße auf Basis der Körpergröße. Je nach Körpergröße wird hier eine Fixe Rahmengröße bzw. eine Rahmengrößen-Range festgelegt. Wer es jedoch genau machen will, berechnet die Fixie Bike Rahmengröße auf Grundlage der Schrittlänge. Dafür sind nur ein Bandmaß sowie ein Taschenrechner nötig. Die Schrittlänge wird ohne Hose und Schuhe von der Fußsohle bis zum Schritt gemessen. Im Anschluss nimmst du die gemessene Schrittlänge und multiplizierst es mit dem Wert 0,665. Bei einer Schrittlänge von 84cm ergibt das beispielsweise eine Fixie Bike Rahmengröße von 56cm. Wobei die 56cm für die Fixie Bike Rahmenhöhe oder genauer gesagt, für die Höhe des Sattelrohres steht.

In der nachfolgenden Übersicht findest du je nach Körpergröße und Schrittlänge die entsprechende Fixie Bike Rahmengrößen-Range, sowie passende Fixie Bikes. Bitte beachte, dass die hier dargestellten Größenempfehlungen nur Richtwerte sind, da das Verhältnis von Beinlänge und Oberkörper je nach Person und Geschlecht variieren kann. Als Faustregel gilt hier, dass du die Fixe Bike Rahmengröße 2cm kleiner oder 2cm größer wählen kannst ohne auf jeglichen Fahrtkomfort zu verzichten. Kurzgesagt, bei einer errechneten Rahmengröße von 56cm sind die Fixie Bike Rahmengrößen 54-58cm ideal für dich. Bedeutet in diesem Fall, dass du auch passende Fike Bikes über die Links der nächstgrößeren und nächstkleineren Fixe Bike Rahmengrößen-Range findest.

Deine Körpergröße Deine Schrittlänge Fixie Rahmengröße passende Fixie Bikes
< 155cm < 70cm < 47cm Fixies unter 47cm
155-160cm
70-73cm 47-49cm Fixies 47-49cm
160-165cm 74-76cm 49-51cm Fixies 49-51cm
165-170cm 77-79cm 51-53cm Fixies 51-53cm
170-175cm 80-82cm 53-55cm Fixies 53-55cm
175-180cm 83-85cm 55-57cm Fixies 55-57cm
180-185cm 86-90cm 57-60cm Fixies 57-60cm
185-195cm 90-96cm 60-64cm Fixies 60-64cm
> 195cm > 96cm > 64cm Fixies ab 64cm

Ein zusätzlicher Aspekt ist die Vorliebe am Fahren. Wenn du sehr sportlich und dynamisch unterwegs sein willst, kannst du sogar bis zu 4cm von der errechneten Fixie Bike Rahmengröße abziehen. In dem Fall wird, aufgrund des kleineren Fixie Bike Rahmens, der Sattel höher gestellt und dein Oberkörper kommt mehr in die waagerechte Haltung. Somit hast du weniger Luftwiederstand und bist windschnittiger unterwegs, wie es oft bei Kurierfahrern zu beobachten ist.

 

Wie schwer darf mein Fixie sein?

Das Gewicht eines Fixie Bikes richtet sich in erster Linie nach dem Material des Rahmens. Gängige Materialien sind vor allem Sahl und Aluminium. Je nach verwendetem Material kann das Gewicht eines Fixies zwischen 9,0 kg und 13 kg variieren. In der Regel sind Fixie Bikes im Aluminiummantel tendenziell leichter als Fixies im Stahlgewand. Jedoch unterscheiden sich die verschiedenen Materialien nicht nur im Gewicht sonder bringen auch weitere positive Eigenschaften mit sich. Lese im folgenden Vergleich was sich dahinter verbirgt und entscheide selbst zu welchem Material du tendierst.

Fixies mit Stahlrahmen:

Ein Stahlrahmen gibt dem Fixie eine schlanke, elegante Erscheinung und bringt dank der federnden Eigenschaft von Stahl super Fahreigenschaften mit sich. Fixies im Stahlmantel sind sehr robust und langlebig, jedoch solltest du bedenken, dass er im Vergleich zu allen anderen Materialien das meiste Gewicht auf die Waage bringt. Je nach Verarbeitung unterscheidet sich ein Stahlrahmen auch Optisch von anderen Materialien da die verbauten Rohre gemufft oder geschweißt werden. Wer auf eine glatte, schlanke Erscheinung wert legt, sollte sich für einen geschweißten Stahlrahmen entscheiden. Solltest du jedoch einen extravaganten Stil im Retro Design verfolgen, dann entscheide dich für ein Fixie mit einem gemufften Stahlrahmen, der optisch sehr nahe an den 70er Bahnrennrädern angelehnt ist. Eine besondere Art des Stahlrahmens ist der Chrom-Molybdän-Stahl. Fixie Bikes mit einem CrMo-Rahmen sind tendenziell leichter und geringfügig robuster als vergleichbare Fixies im Stahlgewand.

Fixies mit gemufften Stahlrahmen und Fixies mit geschweißten Stahlrahmen

Fixies mit einem Aluminiumrahmen:

Aufgrund des hohen Vorkommens des Werkstoffes hat sich der Aluminiumrahmen als Standardmaterial bei vielen Fahrrädern durchgesetzt. Fixie Bikes im Aluminiumrahmen sind oxidationsunempfindlich und, aufgrund ihrer geringen Dichte, leichter als ein Fixie Stahlgewand. Zusätzlich besitzen Fixie Bikes mit Aluminiumrahmen im Vergleich zu allen anderen Materialien einen größeren Rohrdurchmesser. Dies dient einerseits der Biege- und Torsionssteifigkeit und setzt sich andererseits auch optisch von gängigen Fixie Bikes ab. Wenn dein Fixie ein geringes Gewicht und optisch einen bulligeren Auftritt besitzen soll, dann entscheide dich für ein Fixie mit Aluminiumrahmen. Jedoch muss ein Fixie im Aluminiumgewand an Robustheit und Langlebigkeit im Vergleich zu einem Fixie mit Stahlrahmen einbüßen.

Fixies mit Aluminiumrahmen

 

Welcher Fixie Bike Hersteller passt zu mir?

Derzeit werben hunderte von Fixie Brands um die Gunst der Biker. Um hier einen Überblick zu behalten haben wir euch die angesagten und gängigsten Fixie Hersteller und Brands kurz und bündig dargestellt. Ihr erfahrt hier wo die Fixie Bikes hergestellt werden und welche Firmenphilosophie der jeweilige Fixie Hersteller verfolgt.

Beatnecks Bikes

Fixies der Marke Beatnecks Bikes gehören zum Premium Bike Label des Hip-Hop Produzenten Duos „BEATNECKS PRODUCTION“ aus Hamburg und Los Angeles. Insgesamt 3x im Jahr fertigen Beatnecks Bikes eine streng limitierte Auflage von 100 bis 300 Fixes die normalerweise nur in den USA vertrieben werden. Derzeit werden keine Fixies der Marke Beatnecks Bikes angeboten.

Chrisson

Chrisson Cycling ist eine Eigenmarke von KCP und steht für “high revenue in superior satisfaction”. Die überlegende Zufriedenheit bietet Chrisson vor allem dank modernem Design, gepaart mit fortgeschrittener Technik zu einem unschlagbaren Preis-Leistung Verhältnis. Fixies der Marke Chrisson werden in Deutschland gefertigt. Wie bei Fixies von KCP gewohnt stammen alle verbauten Komponenten ausschließlich von Markenherstellern wie: Shimano, Promax, Thun, Kenda und Co.

Angebote für Fixies der Marke Chrisson

Create Bikes

Die Denker- und Lenkerschmiede von Create Bikes sitzt in London und hat sich auf individuelle Fixies spezialisiert. Farbliche Akzente, liebevoll verarbeitete Details und minimalistische Applikationen sowie Alufelgen mit tiefen Profil haben Create Bikes zu einer Marke gemacht, die mittlerweile Biker in mehr als 25 Ländern zu schätzen wissen. Das Erfolgsrezept ist simple. Fixies von Create Bikes sind bunt, schrill und stellen den modernen Lifestyle dar, ohne Kompromisse bei der Qualität der verarbeiteten Komponenten zu machen.

Angebote für Fixies der Marke Create Bikes

Fixie Inc.

Bei der Bikerschmiede Fixie Inc. handelt es sich um ein deutsches Unternehmen aus Karlsruhe. Fixie Bikes aus dem Hause Fixie Inc. sind an den Bahn- und Straßenrennrädern der 60er und 70er Jahre angelehnt und stehen für einen zeitlosen und zugleich minimalistischen Aufbau. Fixies der Marke Fixie Inc. stechen besonders durch klare Faben, schmalen Aufbaus sowie durch Technik und ihrem eigenwilligem Design hervor. Ansehen und Freude am Fahren, kommen hier nur durch Kraft, Ausdauer und Technik des Bikers zur Geltung.

Angebote für Fixies der Marke Fixie Inc.

KCP

KCP ist ein mitteldeutsches Fahrradunternehmen mit Sitz in Berlin. Das Design und die Technik ihrer Fixies werden ausschließlich in Deutschland entwickelt. KCP steht für Key Customer Perfomance. Wie der Name suggeriert werden alle Fixies ohne jegliche Kompromisse in Sachen Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und modernes Design zu einem unschlagbaren Onlinepreis gefertigt. Alle verbauten Komponenten stammen ausschließlich von Markenherstellern wie: Shimano, Promax, Thun, Kenda und Co.

Angebote für Fixies der Marke KCP

KHE Bikes

KHE Bikes wurde 1988 in Karlsruhe gegründet und gehört zu den bekanntesten Fahrradschmieden der BMX Szene. Durch die Entwicklung eigener Komponenten, dem perfektem Einklang von Design und Technik sowie einer tadellosen Qualität haben sie sich bereits weltweit einen Namen gemacht. Das Wissen und Knowhow wird nun auch auf die Fixie Szene übertragen. Wobei man davon ausgehen kann, dass KHE Bikes keine Fixies von Fließband, sondern in alter Manier Einzelanfertigungen in limitierter Stückzahl sind.

Angebote für Fixies von KHE Bikes

KS-Cycling

Hinter der Marke KS-Cycling verbirgt sich der deutsche Hersteller Schalow & Kroh GmbH mit Sitz in Wuppertal. Gegründet im Jahre 2000 hat sich diese Fahrradschmiede auf den Direktvertrieb von Fahrrädern über das Internet spezialisiert. Jedes Fixie der Marke KS-Cycling ist von jungen Designern konzipiert und entwickelt. Somit deckt KS-Cycling einerseits Individualisten ab, die mit ihrem Fixie aus der Menge hervorstehen wollen. Andererseits bieten Fixies der Marke KS-Cycling, dank des Direktvertriebs, verlässliche Qualität zu außergewöhnlichen Preisen, die nahezu für jeden Fixie-Fan erschwinglich sind.

Angebote für Fixies der Marke KS-Cycling

Leader

Fixies der Marke Leader gehören zum Fahrradproduzenten Leader96 mit Sitz in Bulgarien. Seit 1996 werden hier Bikes jeglicher Art entwickelt und hergestellt. Um eine zuverlässige Qualität und Kundenzufriedenheit sicherzustellen, durchlaufen Fixies der Marke Leader sämtliche europäische Zertifizierungsprozesse inkl. der Standard ISO Norm 9001. Fixies der Marke Leader bestechen durch freche Farben und einem außergewöhnlich günstigen Preis.

Angebote für Fixies der Marke Leader

MBM

Fxies der Marke MBM werden von CicliMBM in Cesena (Italien) entwickelt und gefertigt. Eleganz und Sportlichkeit steht bei den Designern der Marke MBM ganz oben auf der Messlatte. Reduziert auf das Wesentliche, bestechen Fixies der Marke MBM durch knallig lackierte Stahlrohrrahmen und farblich auffallenden Anbauteilen. Angelehnt an den Bahnrädern der 70er Jahre, brillieren Fixies der Marke MBM mit einem gemufften Stahlrahmen, der das moderne Design in einem Retro-Mantel verschmilzt.

Angebote für Fixies der Marke MBM

Viking

Die Marke Viking hat eine lange Tradition und gehört zu den Fahrrad-Dino Viking Cycles die bereits 1908 in Wolverhampton (England) gegründet wurden. Die Entwicklung wie auch die Produktion von Fixies der Marke Viking basiert somit auf ein immenses Wissen und Know. Designer und Techniker leben zuzusagen das Design, die Herstellung und den dazugehörigen Service eines Fixies. Super Design und die feinste Technik wappnen die Marke Viking auch für die nächsten 100 Jahre.

Angebote für Fixies der Marke Viking

Die verbauten Komponenten sowie der Gesamteindruck werden im Singelspeed- und Fixie Test 2017 anhand bisheriger Kundenbewertungen aufgezeigt und gegenübergestellt.